Son Bleda - Landhotel Finca Soller, Deia

Info X

Im Nordwesten Mallorcas, inmitten des überwältigenden Tramuntana-Gebirges, liegt das Fincahotel Son Bleda, an der Straße zwischen Soller und Deia.

Das ehemalige Kloster aus dem 17. Jahrhundert wurde in mühevoller Arbeit und dank behutsamer Restaurierung zu dem heutigen idyllischen Gutshaus ausgebaut. Eingerichtet mit wertvollen antiken und geschmackvollen modernen Möbeln sowie ausgesuchten Werken aus der Kunstsammlung des Eigentümers.

Das Fincahotel Son Bleda verfügt über 12 großzügige Zimmer. Edel und individuell eingerichtet.
Auf dem 60.000 qm großen Grundstück des Landhotels findet jeder Gast seinen Lieblingsplatz zum Entspannen. Ob im schön angelegten Garten, am Pool mit Blick aufs Meer und die Küste von Deia oder auf der Frühstücksterrasse, von der aus man die wunderschöne Bergwelt des Soller-Tals bewundern kann – jeder Ort auf dieser Finca ist eine Erholung fürs Auge und für die Seele.

Das ehemalige Kloster Son Bleda liegt direkt an der Traumstraße zwischen Sòller und Deia, so dass diese beiden sehr sehenswerten Orte in nur wenigen Autominuten erreichbar sind. Auch in die Hauptstadt Palma fährt man von hier aus nur ca. 30 Minuten. Die Lage des Fincahotels ist zudem perfekt für Wanderer und Radfahrer geeignet, die sich in ursprünglicher Natur in den Bergen sportlich betätigen möchten. Auch Badegäste kommen hier auf ihre Kosten. So laden die schönen Strände von Port de Sòller, Lluc Alcari und Cala Deia zum Schwimmen und Sonnenbaden ein.

Das Restaurant des Hotels bietet eine hervorragende Landhausküche. Zum Lunch köstliche Gourmet Tapas, am Nachmittag die hausgemachten Kuchen und abends gibt es täglich wechselnde Menüs und „a la carte Gerichte“. Den Blick ins nächtliche Soller Tal und die romantische Stimmung kann man am Sonntag bei der Riesen Paella genießen.