Slider

Das Haus & seine Lage

Son Bleda wurde im 12. Jahrhundert als Kloster gegründet. In seinem schönen Patio zeugt noch heute eine kleine Kapelle mit maurischem Bogen und mittelalterlichem Taufbecken von der damaligen Zeit. Im 17. Jahrhundert wurde Son Bleda dann zu dem heutigen Gutshaus ausgebaut. Nachdem es Dieter Rahmel 1994 erstanden hatte, dauerte die behutsame Restaurierung des Gebäudes, der Anlagen, der Gärten und der Bau eines Pools fast acht Jahre. Entstanden sind dabei stilvolle Zimmer, großzügige Appartements, Junior Suiten und Suiten mit unterschiedlichem Ambiente und ausgestattet mit Kunst aus dem Fundus der Galerie des Besitzers. Eingerichtet mit wertvollen antiken und geschmackvollen modernen Möbeln bietet Son Bleda heute auf über 2‘000 qm ein Fest für die Sinne.

Son Bleda, keines der üblichen Luxus-Hotels, sondern ein komfortables Zuhause, eingebettet in die gigantische Kulturlandschaft des Tramuntana Gebirges (UNESCO Weltkulturerbe).

Son Bleda liegt direkt an der Traumstraße (MA-10) zwischen Deià und Sóller – tagsüber geschäftig, abends ruhig. Direkt von hier entdecken Sie zu Fuß über herrliche Pfade, z.B. die berühmte „Pedra en Sec“ (Route der Trockensteinmauern), das Tramuntana Gebirge oder mit dem Auto andere schöne Flecken der Insel in nur kurzer Zeit. Auch das mondäne Palma und Golfplätze sind in ca. 30 Minuten gut zu erreichen. Zum Schwimmen und Schnorcheln laden kleine Buchten und Strände ganz in der Nähe ein. Einen Sandstrand finden alle die gerne Strandliegen und Restaurants in der Nähe haben, in Port de Sóller und für diejenigen, die es lieber wild romantisch haben, finden in den Buchten Alconassar, Lluc Alcari und die Cala Deià wunderschöne Felsenstrände vor.

Naturgarten und Pool – das Areal von Son Bleda

60‘000 qm naturbelassenes Grundstück mit über 1000 Oliven-, Johannisbrot- und Mandelbäumen, einem Orangen- und Zitronengarten. 15 km Weitsicht auf die Gebirgskette des Tramuntana Gebirges und das Tal von Sóller. Auf der Anhöhe, mitten zwischen Olivenbäumen und Pinien, liegt der Pool auf einer zum Meer hin gewandten Terrasse mit Ausblick auf den endlosen Horizont des Meeres, die Cala Deià.

Loggia

Die großzügige Loggia mit Kamin und mediterraner Sitzecke ist auch im Hochsommer angenehm kühl. Und an den eher raren, kalten Tagen verstreicht hier bei prasselndem Kaminfeuer und klassischer Musik die Zeit im Flug. In der offenen Küche bieten wir ab 6 Personen auf Anfrage Kochkurse oder auch Weinproben an. Außerhalb der Saison wird hier gekocht oder auch hausgemachte Marmelade und Likör komponiert.

Frühstück – als vielleicht schönste Mahlzeit während der Ferien sorgt hier ein buntes, reiches Frühstücksbuffet für Wohlbefinden und den goldrichtigen Einstieg in den Tag. Je nach Wetterlage werden morgens die Tische auf der schönen Terrasse oder im Wintergarten für Sie eingedeckt.

Restaurante Bar Café « Tramuntana Logde » mit Terrasse

Während wir Ihnen unter alten Olivenbäumen mittags und abends mediterrane Gerichte servieren, können Sie hier das malerische Farbenspiel dieses eindrücklichen Bergmassivs bestaunen. Die Tramuntana Lodge verteilt sich über drei kleine Terrassen und lädt auch zu Kaffee und hausgemachten Kuchen oder zum Aperitif ein. In unserer Bodega finden sich erlesene mallorquinische Weine und andere Provenienzen. Und rund ums Haus treffen Sie auf viele kleine, romantische Sitzplätze . . . Ambiente pur.

Mallorca-Shop – mediterraner Life Style für zu Hause

Im kleinen Son Bleda Shop finden Sie hübsche antike, seltene Schmuckstücke, inseltypische Taschen und Kleider, Kunst sowie hausgemachte Orangen- und Zitronenmarmelade, Oliven Öle und natürlich feinstes mallorquinisches Flor de Sal. Und sollten Sie im Gepäck nach Hause kein Plätzchen mehr finden, versenden wir für Sie auch bequem und günstig ab unserem Lager in Deutschland. 

Die Umgebung von Son Bleda

Son Bleda ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen (am GR-221 gelegen) und Radfahrtouren durch das Tramuntana Gebirge. Auch das Künstlerdorf Deià lässt sich über romantisch natürliche, aber gut ausgeschilderte Wanderwege durch Pinienwälder und mit Blick auf das Meer, gut zu Fuß erreichen.

Für die Insel charakteristisches Markttreiben finden Sie am Samstag in Sóller und jeweils am Sonntag nur 30 Minuten entfernt in Santa Maria und Consell. Oder besuchen Sie den Mercat de Olivar im Herzen Palmas, jeweils Montag bis Samstag von 7.00 bis ca. 14.00 Uhr.

Wen es ans Meer zieht findet in nur 2 km Entfernung von Son Bleda reizvolle Felsenbuchten. Cala Deià und Port de Valldemossa laden ebenfalls zu Badeausflügen ein.

Es ist aber auch ein faszinierendes Erlebnis, einfach durch die Bergwelt rund um Son Bleda zu streifen. Mit immer neuen Ausblicken auf Meer, Berge, Täler und den Puig Mayor, höchsten Berg der Insel, entdecken Sie dabei Mallorca von seiner schönsten Seite. Und sollte der Rückweg einmal zu weit erscheinen, der Linienbus Nord Balear verkehrt regelmäßig und hält direkt vor Son Bleda. Ab Sóller fährt die historische Schmalspurbahn „der rote Blitz“ Richtung Palma und zurück. Die Fahrt führt über steile Serpentinen, einen Viadukt und durch unzählige Tunnel. Ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

 

. . . herzlich willkommen auf Son Bleda